HOFER KG - Einzelhandel

 

Unter einer Lernortekooperation versteht man die Zusammenarbeit aller an der beruflichen Bildung beteiligten Lernorte und Institutionen wie z. B. Berufsschule und Ausbildungsbetrieb. Das System der dualen Berufsausbildung ist auf mindestens zwei Lernorte - die Berufsschule und den betrieblichen Lernort - verteilt.

Kennzeichen der Lernortekooperation der Firma HOFER KG und der BS Vöcklabruck-Gmunden, Standort Gmunden:

  • Kooperation
  • Kommunikation
  • Abstimmung zwischen den einzelnen Lernorten

 

Laufende, wiederkehrende Kooperation:

Im Rahmen eines Unterrichtsbesuchs wird am Ende des Lehrgangs in allen Klassen der Schwerpunkt des VP-/VKP-/VFW-Unterrichts, (gemeinsam mit allen anderen Unterrichtsfächern) für die verantwortlichen Vertreterinnen und Vertreter des Lehrberechtigten präsentiert.

Im Zuge dieses Schulbesuchs werden sämtliche Anliegen mit den Vertretern des Lehrberechtigten und der Berufsschule besprochen.

  • Gespräche mit verantwortlichen Vertreterinnen und Vertretern des Lehrberechtigten
  • Erstellung von Produktbeschreibungsbögen – ausgewählte Produkte aus dem Lehrbetrieb
  • Verkostungen der Produkte aus dem Lehrbetrieb und Vergleich mit anderen Anbietern
  • Erstellung einer Präsentationsmappe am Ende jedes Lehrgangs
  • Unterrichtsbesuch am Ende des Lehrgangs von Verantwortlichen des Lehrberechtigten
  • Externe Evaluation im Rahmen eines anschließenden Gesprächs aller Beteiligten 

 

 

 

 

Gemdat - OÖ Gemeindebund


Ziel einer Lernortkooperation ist die Steigerung der Qualität in der Lehrlingsausbildung. Durch die intensive Zusammenarbeit und den guten Kontakten der Berufsschule Vöcklabruck-Gmunden – Standort Gmunden – zu den Lehrberechtigten, dem Oö. Gemeindebund und der Fa. Gemdat kann für die Lehrlinge bzw. für die Lehrlingsausbildung eine Erhöhung der Attraktivität ihrer Berufswahl gewährleistet werden. Durch die Zusammenarbeit und dem persönlichen Einsatz jedes Einzelnen ist auch die Zukunft dieser Form der Lernortkooperation für alle Beteiligten gesichert.

Der weitere kontinuierliche Austausch, im Sinne der Berufsschule und er Verwaltungsassistenten ist uns ein persönliches Anliegen. Spezielle Ausbildung für Lehrlinge der Gemeinden in den eigenen "Gemeindeklassen"!

Schwerpunkte:
k5 Finanz / k5 Lohn / k5 Verfahren - Bauamt & Grundstücke / EASY Documents / RIS Kommunal

In Kooperation mit: Gemdat & Gemeindebund